Freitag, 22. März 2013

♬ rock around the clock ♬


Wer möchte nicht in den Besitz einer goldenen Schallplatte sein? Sind wir mal realistisch, daraus wird nichts - egal mit welch leidenschaftlicher Hingabe wir unter der Dusche unsere Lieder trällern. 

Doch mit unserer ausgefuchsten Idee kann ab heute jeder Eigentümer einer golden Schalplatte werden. Hierzu braucht ihr eine Sprühdose mit goldener Farbe, eine alte Schalplatte, ein Uhrwerk (aus dem Bastelladen oder aus einer alten Uhr), einen Bildaufhänger und fertig.

So wird's gemacht:
Ihr sprüht die Schallplatte 
gründlich - maximal 3-4 Mal - 
mit der Sprühfarbe ein. 
Wichtig: nicht auf die frische 
Farbe fassen, da man jeden 
Fingerabdruck und Ausrutscher 
im getrockneten Zustand wieder 
zu sehen bekommt. 
Nun lasst ihr die goldene Platte trocknen (am besten einen Tag). Nur noch das Uhrwerk durch das Loch in der Mitte der Schalplatte schieben - bestenfalls ankleben. 
Bildaufhänger an der Schallplatte anbringen. 
Nagel in die Wand...Schalplatte 
aufhängen...FERTIG!


Viel Spaß beim Nachbasteln!


Kommentare:

  1. Haha, wie genial!
    Und wie super der Text geschrieben ist. :) ich liebe es immer, wenn man ein bisschen Ironie und wortwitz herauslesen kann - prima!

    Ich wünsche ein schönes Wochenende!
    Alles Liebe,
    Marlene

    AntwortenLöschen
  2. Heey :)
    Wunderschöner Blog (:
    Schau doch auch mal bei meinem vorbei und folge mir wenn du möchtest ♥
    Liebe Grüße <3
    likethewayidoit.de

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön!
    Freut uns, dass euch die Uhr gefällt! Da sich die Materialkosten auf sage und schreibe 2€ belaufen freut es uns umso mehr, dass die Schallplattenuhr solch ein genial-schönes Augenschmankerl ist.

    AntwortenLöschen
  4. Die Uhr ist hammer aus ;-) Ich hoffe keine allzu alte Schallplatte-- es schmerzt. Aber die Idee ist cool!
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Hey there, wir haben eine Rubrik, die sich "Sag mal..." nennt. Da geht's um Folgendes: Es gibt so vieles, das wir uns fragen und worüber wir nachdenken. Und wir wollen wissen, wie ihr das seht. Deshalb haben wir uns etwas einfallen lassen: Wir stellen euch die wichtige und weniger wichtige Fragen des Lebens.

    Dieses Mal: Was machst du mit einer Million Euro?

    Hast du Lust, uns dein Kommentar dazu zu schicken? Dann schreib uns bitte ein Mal an mekapost@gmail.com mit dem Betreff "Million". Schick uns auch gleich deinen Bloglink, den fügen wir dann bei deiner Antwort ein :-)

    Klick dich einfach mal rein: http://du-hast-post.blogspot.co.at/search/label/Sag%20mal%20… Übrigens: Mitmachen kann jeder, der mag :-)

    Und dann auch gleich in eigener Sache: Wir freuen uns über jeden neuen Follower und Facebook-Fan :-))

    AntwortenLöschen
  6. Fairy tales are for everyone.♥ Hallo! Mein Name ist Laura und eigentlich bin ich auch nur ein Tagträumer mit dem Wunsch die Welt ein kleines bisschen schöner zu machen. Lass mir doch auf meinem Blog ein kleines Feedback da, wie dir meine kleine zauberhafte Welt gefällt. Danke für deine Unterstützung! Herzlichst, Laura.

    AntwortenLöschen
  7. Sieht wunderschön aus! Brauche dringend noch eine Uhr in meiner Küche und habe jetzt endlich die passende Idee dazu gefunden - danke!
    wünsche noch einen wunderbaren Sonntag!
    lg

    AntwortenLöschen
  8. Super!
    Das freut uns, dass wir dich inspirieren konnten - das ist ja schließlich Sinn und Zweck dieser Aktion hier!

    @ Franzi: keine Sorge, das war eine ziemlich alte und verramschte LP aus dem 2nd-Hand-Laden unseres Vertrauens.
    Die Musik war grässlich und zudem glich das Vinyl einer Kraterlandschaft mit 1000 Kratzern (ein Grund warum wir das Schätzchen für nur 20 Cent erstanden haben).

    Lieben Gruß und noch einen Schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  9. wow..genial schaut das aus!
    jetzt will ich auch eine goldene schallplatte. :-)

    lg rebecca

    AntwortenLöschen

Liebsten Dank für deinen Kommentar.
Es freuen uns soooo sehr, dass du dir die Zeit genommen hast, um uns etwas zu schreiben.
♥POTTZBLITZ♥